Aller guten Dinge sind 4

Sie befinden sich im HAUS CENTRAL inmitten der Schladminger 4-Berge Skischaukel:

Im Osten, beginnend mit dem Hauser Kaibling, der Planai, der Hochwurzen und der Reiteralm, bilden die vier Regionen das größte Skigebiet der Steiermark. Wir sind damit Ihr idealer Einstiegsort für die Urlaubsregion Schladming Dachstein.

Mit Ihrem Skipass können Sie in der gesamten Region die Pisten erkunden und darüber hinaus auch in den Ski Amadé-Skigebieten zum Schwung ansetzen. Für unsere jüngsten Gäste und Newcomer im Skisport gibt es leichtere Anfängerhänge direkt vor unserer Haustüre.
Schladming zählt zu den schneesichersten Gebieten in Österreich - davon zeugt auch das selten vergebene Pistengütesiegel in Gold, welches nur vier weitere Skigebiete in ganz Europa vorweisen können.


Skischulen & Verleih

In Schladming-Rohrmoos finden Sie eine lückenlose Infrastruktur an Ski- und Snowboardschulen für Klein und Groß sowie Sportgeschäfte mit Skiverleih. In Kooperation mit den Skischulen Tritscher  und Hopl erhalten unsere Gäste günstige Preise auf Skiausrüstung, Verleih und Kurse.

Mehr Information über die verschiedenen Angebote finden Sie unter http://www.tritscher.at  und www.hopl.at  

______________________________________________________________________

 

 Dem Langlaufspaß auf der Spur 

Der Ski-Langlauf mit seinen geradlinigen aber dennoch ästhetischen Bewegungsabläufen öffnet die Türen zur Natur und zur körperlichen Fitness. Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein bietet 490 km hervorragend präparierte Loipen und Skatingstrecken.

 Der Zauber der Loipen

 Das Loipennetz in Schladming-Rohrmoos umfasst rund 40 km. Entlang der Hochtäler Unter- und Obertal werden die Loipen bei den Einheimischen auch »Kristall-Loipen« genannt. Gepflegte Gasthöfe und urige Jausenstationen an den Loipen laden zum gemütlichen Verweilen ein. Eine schöne Aussicht bieten auch die Ennstal-Loipe in den Orten Haus, Aich/Assach, Pruggern, Moosheim und Öblarn/Niederöblarn. Die Nachbargemeinde Ramsau am Dachstein ist als das nordische Zentrum Österreichs bekannt.

 Höhenluft schnuppern

 Wer ganz hoch hinaus will, kann sich auf den Trainingsloipen am Dachsteingletscher in 2.700m Höhe versuchen. Langläufer haben hier große Chancen, ein Nationalteam beim Training zu beobachten. 

 

Wandern im Winterwunderland ROHRMOOS

Fernab vom Pistentrubel lässt sich bei uns der Winter auch von seiner stillen Seite genießen. Idyllische  Winterwanderungen durch tief verschneite Wälder, vorbei an traditionellen Bauernhöfen und mit herrlichen Ausblicken ins Dachstein- und Tauerngebiet, lassen Sie wieder so richtig durchatmen. Stapfen Sie durch den Schnee und tanken Sie dabei Kraft! Ob SnowWalking oder Schneeschuhwandern - rund 300 km bestens präparierte Winterwanderwege und unberührte Winterlandschaften abseits der Pisten und Loipen  warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

______________________________________________________________________

Rodelbahn Hochwurzen

 Die 7 km lange Naturrodelbahn auf der Hochwurzen ist eine der längsten Rodelbahnen in den Alpen. Sie lädt tagsüber ebenso zum Rodeln ein wie in der Nacht.

 

 Alle Infos zum Nachtrodeln:

http://www.nachtrodeln.at/

 Rodelbahn-Facts

Bahnlänge:    7 km

Höhenunterschied:  730m

Start: auf 1860 m

Gut abgesicherte Naturrodelbahn, Abendbetrieb bei entsprechender Schneelage Mittwoch-Samstag

  Info-Hotline (Wetter, Schnee):

++43 (0) 3687 / 22042-555

Zu den aktuelle Infos zum Abendbetrieb

Zur Interaktiven Panoramakarte
Zu den Preisen
Zu den Betriebszeiten

 ______________________________________________________________________

Nachtskifahren 

Auf der Hochwurzen wird die Nacht zum Tag gemacht. Ziehen Sie Ihre Schwünge in die – jeden Abend frisch präparierte (!) – 3 km lange Piste Nr. 33. Genießen Sie das einzigartige Ambiente und die guten Sichtverhältnisse, für die die orange Beleuchtung sorgt.

Für den Nachtskispaß ist eine eigene Abendkarte nötig. Für Gäste mit gültigem Skipass, gibt es eine 20%ige Ermäßigung auf die Abendkarte.

Abendbetrieb der Hochwurzen-Gipfelbahn (Mittwoch bis Samstag):
19.30 bis 22.00 Uhr

Pistenöffnungszeiten:
19.30 bis 22.30 Uhr